Was ist Content Marketing und welche Arten gibt es?

Was ist Content Marketing und welche Arten gibt es?

Da sich die Einstellung der Kunden im Laufe der Jahre verändert hat, haben sich auch die Marketingstrategien weiterentwickelt. Dank des Internets sind die Menschen heute besser über die Qualität und den Wert der Dinge informiert, für die sie ihr Geld ausgeben. Außerdem sind sie anspruchsvoller geworden; sie wollen, dass ihre Probleme schnell gelöst werden und sie wollen die richtigen Produkte dafür.

Viele Kunden durchschauen aufdringliche Verkaufsargumente und störende Onlinewerbung sofort, aber sie lassen sich mit informativen und wirklich hilfreichen Inhalten überzeugen. Hier kommt das Content Marketing ins Spiel. Gute Inhalte – wie z. B. Blogbeiträge, Infografiken, Informationsvideos usw. werden verwendet, um die Zielgruppe zu einem Kauf zu bewegen und sie behutsam an die richtige Lösung für ihre Bedürfnisse heranzuführen.

Ganz gleich, ob du einen Blog für deine Webseite erstellst, hilfreiche Tutorials auf YouTube postest oder eBooks und Leitfäden verfasst – auch du kannst Content Marketing nutzen, um deine Marke zu vergrößern.

  1. Was ist Content Marketing?
  2. Vorteile von Content Marketing
  3. Arten von Content Marketing

Was ist Content Marketing?

Content Marketing ist eine Marketingstrategie, bei der es darum geht, wertvolle, relevante und ansprechende Inhalte zu erstellen und zu verbreiten, um eine bestimmte Zielgruppe anzusprechen und sie zum Kauf zu bewegen.

Bei dieser Form des Marketings wird nicht ausdrücklich für eine Marke geworben, sondern das Interesse der Verbraucher an einem Produkt oder einer Dienstleistung geweckt. Je größer der Mehrwert für den Verbraucher ist, z. B. in Form von Expertenwissen, desto mehr wird er zum Kauf eines Produkts angeregt.

Vorteile von Content Marketing

Content Marketing bietet die folgenden Vorteile:

  • Präsentiert das Wissen, die Kompetenz und die Autorität eines Unternehmens in einer Branche.
  • Baut die Glaubwürdigkeit auf und gewinnt so das Vertrauen der Verbraucher.
  • Erhöht die Markenbekanntheit, indem er die Marke im Internet platziert.
  • Verbessert die Suchmaschinenoptimierung der Webseite, so dass neue Kunden diese besser finden.
  • Bindet bestehende Kunden, damit sie wieder kaufen.
  • Bewirbt die Webseite kostenlos.

Welche Arten gibt es?

Es gibt viele verschiedene Arten von Inhalten, die im Rahmen einer Marketingstrategie erstellt werden, darunter:

  • Blogbeiträge: Artikel, die auf dem Blog einer Webseite veröffentlicht werden.
  • Gastbeiträge: Artikel, die für Publikationen und Blogs außerhalb der eigenen Webseite geschrieben werden.
  • Videos: Kurz gefilmte Inhalte, die auf dem YouTube-Kanal eines Unternehmens veröffentlicht oder auf der eigenen Webseite eingebettet werden.
  • Podcasts: Auditive Inhalte mit nützlichen Informationen, Anleitungen oder Tipps.
  • Infografiken: Erläuternde Grafiken, die eine Mischung aus Bildern, Statistiken und Diagrammen verwenden.
  • Benutzergenerierte Inhalte: Inhalte wie Videos, Bilder und mehr, die von Nutzern erstellt und dann von Marken geteilt oder unterstützt werden.
  • Fallstudien: Erfahrungsberichte von Kunden, oft in Form von Blogbeiträgen, die Erfolgsgeschichten über die Verwendung eines Produkts erzählen.
  • eBooks: Online-Bücher, die in der Regel als herunterladbare PDF-Dokumente verpackt sind und ausführliche Informationen oder Anleitungen zu Ihrer Branche enthalten.
  • Webinare: Online-Videopräsentationen, die oftmals live gestreamt werden. Wenn ein Webinar erstellt wird, an dem die Zuschauer teilnehmen können, erhöht das das Engagement, indem die Möglichkeit besteht, in Echtzeit Fragen zu stellen.

Das hört sich nach viel an oder? Es braucht nicht von Anfang an all diese verschiedenen Inhaltstypen. Wähle zuerst nur eine dieser Vorlagen, um eine Grundlage zu schaffen. Danach wechselst du zu anderen Formaten, die zu deiner Zielgruppe und Nische passen. Durch eine strategische Kombination dieser verschiedenen Inhaltstypen kannst du eine große Anzahl von potenziellen Kunden erreichen und ansprechen.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner